Bald gehst du auf Reisen und obwohl es dich glücklich macht, gibt es etwas, das dir schwerfällt: deine Trainingsroutine . Sie befürchten, dass der nächste Urlaub oder die nächste Geschäftsreise Ihre hart erarbeitete Disziplin bricht und Sie an Gewicht zunehmen. Darüber hinaus haben Sie das Gefühl, dass Ihnen diese Lebensenergie fehlt, die Ihnen nur Bewegung gibt. Dann verlass sie nicht! Sehen Sie sich diese Geheimnisse für das Training auf Reisen an.

Bewegung auf Geschäftsreisen

Als Andrés zum nationalen Vertriebsmitarbeiter befördert wurde, hatte er Grund zur Freude, und das war er auch. Aber es gab etwas, das ihn tief in seinem Inneren störte … er würde jede Woche reisen und würde seinem täglichen Trainingsprogramm nicht mehr folgen können. Zuerst versuchte er, sich damit abzufinden, bis er während einer Reise das Gefühl hatte, dass es ihm wirklich an körperlicher Aktivität mangelte. Er dachte, dass die Arbeit keine Entschuldigung sein sollte, um mit dem Sport aufzuhören, und er widmete sich der Suche nach Möglichkeiten, damit seine Reise und sein Sport vereinbar waren. Das sind seine Geheimnisse:

1. Trainieren Sie, wohin Sie auch gehen. Derzeit haben viele Hotels Fitnessstudios und Schwimmbäder für ihre Gäste. Fragen Sie, ob es in Ihrem Park oder zumindest einen Park oder ein Fitnessstudio in der Nähe gibt, in das Sie gehen können. In einigen Hotels oder Städten können Sie sogar Fahrräder oder Inline-Skates mieten.

2. Planen. Denken Sie vor jeder Reise über mögliche Hindernisse nach, die Sie bei der Durchführung Ihres Trainingsprogramms finden könnten: ein anspruchsvoller Terminplan für Meetings oder Aktivitäten, ein anderes Klima, fehlende Sportmöglichkeiten. Und denken Sie darüber nach, wie Sie es lösen werden, warten Sie nicht, bis Sie an Ihrem vorübergehenden Ziel sind, um sich zu entscheiden. Organisieren Sie Ihren Zeitplan im Voraus und planen Sie am besten 1 oder 2 Stunden am Morgen ein, um Sport zu treiben, da die Nächte leicht mit sozialen Aktivitäten besetzt sind.

3. Packen Sie Ihre Sportkleidung oder alles, was Sie zum Trainieren benötigen, in Ihre Reisetasche ein. Es stimmt, dass Sie den Crosstrainer nicht in Ihrer Aktentasche tragen können, aber Sie können ein Springseil, Ihre Wanderschuhe, einen Badeanzug oder sogar ein Widerstandsband tragen.

4. Kreativität freisetzen . Auch wenn es nicht so aussieht, können Sie während Ihrer Geschäftsreise oft Sport treiben. Sie können am Flughafen laufen, während Sie auf Ihren Flug warten, zu den Treffpunkten gehen, anstatt mit dem Auto zu fahren, zu Fuß die Stadt zu erkunden, in der Sie sich befinden, die Hoteltreppe auf und ab gehen, anstatt den Aufzug zu benutzen, Dehnübungen in Zimmer oder suchen Sie im Fernsehen eine Aerobic-Sendung.

5. Suchen Sie nach Gesellschaft. Finden Sie heraus, ob Kollegen, die mit Ihnen reisen, auch Sport treiben, um gemeinsame Aktivitäten zu planen, dies wird sie ermutigen.

Sport im Urlaub

Wer möchte in den Ferien nicht auf Reisen gehen? Obwohl Angela niemandem in ihrer Familie gestanden hat, gab es etwas an den Feiertagen, das sie nicht mochte: dass sie ihre Trainingsroutine verlor und dadurch schnell die Pfunde zunahm, für die sie so hart gearbeitet hatte, zu verlieren. Bis er eines Tages sagte “nicht mehr!” und arrangierten die Vereinbarkeit von Bewegung und Urlaub. Das sind seine Geheimnisse:

6. Nehmen Sie sich Zeit. Im Urlaub mit Familie oder Freunden wird niemand verärgert sein, wenn Sie sich Zeit für Ihre Routine nehmen. Wählen Sie vorzugsweise den Vormittag, denn nachts ist es ziemlich sicher, dass ein anderer Familienplan überschritten wird.

7. Bereiten Sie sich vor. Nehmen Sie Ihre Wanderschuhe und Ihren Badeanzug immer in Ihre Aktentasche, sie bleiben nie übrig. Und informieren Sie sich vorab über die Möglichkeiten, sich vor Ort zu bewegen.

8. Gehen Sie so viel wie möglich . Anstatt zu den Orten zu fahren, die Sie besuchen möchten, versuchen Sie es zu Fuß. Holen Sie sich einen Stadtplan mit Stadtrundgängen. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Spaziergang im Einkaufszentrum, in den Museen, am Strand, im Park. Während Sie einen neuen Ort besuchen, werden Sie nicht einmal bemerken, dass Sie trainieren.

9. Schließen Sie andere ein. Versuchen Sie, Freizeitaktivitäten für Familien oder Gruppen zu planen, die eine Art körperlicher Aktivität beinhalten, wie einen Spaziergang, eine Radtour in einem Park, Kajakfahren auf einem See, eine Volleyball- oder Beach-Soccer-Meisterschaft. Auf diese Weise binden Sie alle in die Aktivität ein und haben Spaß, während Sie aktiv bleiben.

Es ist nicht schrecklich oder unmöglich. Das Training auf Reisen ist absolut machbar und kann Ihnen auch viele Vorteile bringen. Während einer Geschäftsreise zum Beispiel hilft Bewegung, Stress abzubauen und Ihre Energie hoch zu halten. Und wenn Sie im Urlaub sind, hilft es Ihnen, Stress und Müdigkeit abzubauen, die Sie das ganze Jahr über in Ihrem Körper angesammelt haben. Ergreifen Sie es!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here